Zuhause gefunden – Schäferhund Bruno

Zuhause gefunden – Schäferhund Bruno

Bruno – ein großer Schäferhund, schon etwas älter und schwierig im Umgang. Zwei Mal wurde er bei TSEZ vorgestellt, aber irgendwie wollte es nicht klappen. Bis er bei Iris H. aus Eschweiler endlich die Chance bekommen hat, zu zeigen, was wirklich in ihm steckt.

Der kräftige Bruno war schon fünf Jahre alt, als er völlig verwahrlost mit seiner Mutter aus einer Schrebergartensiedlung befreit wurde. Dann saß der Rüde zwei Jahre im Tierheim. Er galt als unverträglich und sehr schwierig. Doch Iris H. war das egal, sie trainierte mit ihm in der Hundeschule und weiter hat ein ganzer Reiterhof, inklusive Hofkater, mitgeholfen, Bruno wieder in einen sozialverträglichen Hund zu verwandeln. Fantastisch, wie Hunde sich entwickeln können, wenn sie nur bei den richtigen Menschen landen.

Autorin: Katja Diepenbruck

Stand: 08.06.2018, 13:00