Zuhause gefunden – Riesenkaninchen Leo

Zuhause gefunden – Riesenkaninchen Leo Tiere suchen ein Zuhause 28.04.2019 UT Verfügbar bis 28.04.2020 WDR

Zuhause gefunden – Riesenkaninchen Leo

Die Kaninchengruppe von Sarah und Sonja war heillos zerstritten. Zwei Jahre lang haben die beiden Frauen versucht, die verkrachten Tiere wieder zusammen zu bringen. Aber am Ende mussten sie ihr großes Traumgehege teilen, um die Tiere zu trennen. Kaninchendame Lea und ihr Partner auf der einen Seite, die andere Gruppe auf der anderen Seite.

Nach dem Tod von Leas Gefährten kam der entspannte, sechs Kilo schwere Leo dazu. Auch ihn zickte Lea zuerst gehörig an, aber seine Größe und Ruhe hatten schließlich Einfluss auf seine Kaninchenbraut. Lea entspannte sich. Dann sorgte Leo noch bei den anderen Kaninchen für Ordnung, und inzwischen leben alle wieder friedlich in einem Gehege zusammen.

Autorin: Heidi Sonderhoff

Stand: 26.04.2019, 11:44