Yoko – Katzen-Glück

Yoko - Katzen-Glück Tiere suchen ein Zuhause 04.11.2018 UT Verfügbar bis 04.11.2019 WDR

Yoko – Katzen-Glück

Geschlecht: kastrierte Katze

Alter: 2,5 Jahre

Rasse: Norwegermix

Schulterhöhe und Farbe: klein und zierlich, schwarz-weiß

Gesundheit: alles prima

Vorgeschichte: Yoko wurde vor zwei Jahren in die Obhut des Vereins genommen, weil sie zuvor gemeinsam mit ihrer Mutter und Geschwistern bei einem Vermehrer unter unzumutbaren Bedingungen leben musste. Alle Tiere waren unterernährt, voller Parasiten und in einer verdreckten Hütte untergebracht. Yoko war da gerade sieben Monate alt und bereits Mutter eines Kittens. Tierschützer päppelten die kraftlose Katze wieder auf und pflegten sie gesund.

Verträglichkeit: Yoko versteht sich mit Artgenossen, möchte aber nicht in einer großen Katzengruppe leben. Auch Kinder sollten nicht im Haushalt leben.

Charakter: Yoko ist eine ruheliebende, menschenbezogene Katze, die ihren Menschen allerdings genau signalisiert, was sie dürfen oder nicht. Das regelmäßige Bürsten hat sie schon akzeptiert.

Im Alltag: Für das Einleben im neuen Zuhause sollten Zeit und Ruhe einkalkuliert werden.

Wunschzuhause: Gegen einen netten sozialen Kater hätte Yoko wohl nichts einzuwenden.

Stand: 02.11.2018, 12:30