Witcher – kraftvoll und agil

Witcher - Nothilfe Polarhunde Tiere suchen ein Zuhause 20.06.2021 UT Verfügbar bis 20.06.2022 WDR

Witcher – kraftvoll und agil

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 3 Jahre

Rasse: Husky-Mix

Schulterhöhe und Farbe: 56 bis 58 Zentimeter, schwarz-weiß

Vorgeschichte: Witcher wurde von seinen Halter:innen in die Obhut einer Tierschützerin gegeben, die mit dem Polarhunde-Team befreundet ist. Das Team der Nothilfe übernahm Witcher dann im Januar zur Vermittlungshilfe.

Gesundheit: Bis auf eine Futterunverträglichkeit geht es ihm gut. Damit das so bleibt, darf er nur getreidefreies Futter bekommen.

Verträglichkeit: Andere Hunde findet Witcher ok, andere Tiere aber nicht. Standfeste Kinder können gerne in seinem Zuhause leben.

Charakter: Der freundliche Rüde hat bisher noch nicht viel kennengelernt, aber dass er Menschen über alles liebt, ist unverkennbar. Im Überschwang und mit vollem Körpereinsatz übertreibt er es schon mal. Ansonsten ist er ein typisch nordischer Hund, der Schnee und Kälte liebt und immer zügig unterwegs ist. Zu Hause ist ihm enger Familienanschluss und die Aufmerksamkeit seiner Menschen ganz wichtig.

Im Alltag: Witcher ist als kraftvoller und zugkräftiger Rüde kein „Nebenbei-Hund“, er braucht viel Beschäftigung und Auslastung. Zughundesport oder Fahrradtouren sind wie für ihn gemacht und sollten fester Bestanteil seines Lebens werden.

Wunschzuhause: Ein aktives sportliches Paar, das Witcher abwechslungs- und ideenreich beschäftigt, passt perfekt zu ihm.

Hund mit schwarz-weißem Fell läuft über eine Wiese
Hund mit schwarz-weißem Fell und grünem Geschirr in Großaufnahme

Stand: 18.06.2021, 10:00