Uli – aufgeschlossen und freundlich

Hund mit schwarzem Fell und hellen Abzeichen sitzt auf einer Wiese und schaut in Richtung Kamera

Uli – aufgeschlossen und freundlich

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: circa 1,5 Jahre

Rasse: Schäferhund-Husky-Mix

Schulterhöhe und Farbe: 60 Zentimeter, schwarz mit hellen Abzeichen

Vorgeschichte: Uli kommt ursprünglich aus einem rumänischen Tierheim. Mehr ist zu seiner Vorgeschichte nicht bekannt.

Gesundheit: Bei einem Test auf Auslandskrankheiten wurde Uli wurde positiv auf Babesiose getestet und entsprechend behandelt. Ein abschließender Test war dann negativ. Ansonsten sind keine weiteren Krankheiten bekannt.

Verträglichkeit:Uli liebt andere Hunde und braucht unbedingt einen Artgenossen an seiner Seite. Ob er sich mit anderen Tieren versteht, wurde noch nicht getestet. Bei Pferden und Reitern reagiert er unsicher. Zu Kindern ist der Rüde nett, aber rüpelig.

Charakter: Uli ist ein aufgeschlossener, lieber und freundlicher Hund. Durch seinen Charme fällt es manchmal kaum auf, dass er noch sehr wenig Erziehung genossen hat. Uli wirkt noch sehr jugendlich und hat viel Husky in sich. Er ist ein ausgesprochen aktiver Hund. Da er sehr schlau ist, wird er schnell lernen.

Hund mit schwarzem Fell und hellen Abzeichen in Nahaufnahme

Im Alltag: In Gegenwart des Menschen ist der Rüde in der Wohnung unproblematisch. Wenn er aber alleine zurückbleibt, überkommen ihn Ängste und er macht viel kaputt. Ulis Menschen sollten mit ihm das „Alleinebleiben“ üben. Außerdem sollte es schon einen Hund in dem Haushalt geben, an dem sich Uli orientieren kann.

Wunschzuhause: Uli braucht auf jeden Fall ein sportliches Zuhause, damit er körperlich ausgelastet wird. Alternative Beschäftigungen (zum Beispiel Nasenspiele) wären auch gut. Uli soll unbedingt zu einem weiteren Hund mit ähnlichem Temperament vermittelt werden.

Stand: 27.08.2021, 10:00