Streuner – will gefallen

Streuner - Tierheim Bergheim Tiere suchen ein Zuhause 05.07.2020 UT Verfügbar bis 05.07.2021 WDR

Streuner – will gefallen

Geschlecht: unkastrierter Rüde

Alter: 14 Jahre

Rasse: Mischling

Schulterhöhe und Farbe: 40 bis 45 Zentimeter, schwarz mit Abzeichen

Vorgeschichte: Streuner hatte schon einige Vorbesitzer. Unter anderem lebte er bei einem Obdachlosen, der gemeinsam mit dem Mischling eine Wohnung beziehen konnte. Als der Halter erkrankte und sich nicht mehr um Streuner kümmern konnte, wurde der Rüde von einer Helferin übernommen, die ihn aber aufgrund ihrer beruflichen Situation im April 2020 in die Obhut der Tierschützer geben musste.

Gesundheit: Da Streuner magenempfindlich ist, wird er nur mit einer bestimmten Futtersorte gefüttert. Ansonsten geht es ihm gut und er ist für sein Alter erstaunlich fit.

Verträglichkeit: Streuner akzeptiert Katzen und andere Tiere, bei Artgenossen entscheidet die Sympathie. Er sollte nicht zu Kindern.

Großer schwarzer kurzhaariger Hund trabt über eine Wiese in Richtung Kamera

Charakter: Nach Angaben der Vorbesitzerin war Streuner verfressen und bediente sich auch mal vom Tisch. In Bedrängnis oder bei unverhoffter Berührung soll er leicht geschnappt haben. All das konnte im Tierheim bisher nicht beobachtet werden. Dort zeigt sich der anfangs unsichere Hund freundlich und aufgeschlossen. Er ist menschenbezogen und freut sich, wenn er zum Spaziergang abgeholt wird. Zu Kindern soll Streuner aber lieber nicht vermittelt werden.

Im Alltag: Der intelligente Hund will dazugehören und gefallen. Nimmt man ihn, wie er ist, wird er sich auf seine letzten Lebensjahre als treuer Begleiter erweisen.

Wunschzuhause: Streuner sucht ein rüstiges Rentnerpaar für einen gemeinsamen aktiven Lebensabend.

Stand: 03.07.2020, 10:00