Sissi – Tierheim Siegen

Sissi – Tierheim Siegen

Geschlecht: weiblich

Alter: 12 Jahre

Rasse: Europäisch Kurzhaar Katze

Farbe: weiß getigert

Vorgeschichte: Sissis Besitzer erkrankte schwer und gab seine geliebte Katze notgedrungen zunächst nur zur Pflege ins Tierheim. Da der Mann nicht wieder gesund wurde, musste Sissi im Tierheim bleiben.

Verträglichkeit: Sissi hat große Angst vor Artgenossen.

Charakter: Sissi war sehr auf ihren Vorbesitzer fixiert. Sie reagierte anfangs aggressiv-ängstlich auf alles Neue. Fremden Menschen gegenüber war Sissi im Tierheim erst einmal introvertiert bis kratzbürstig. Das hat die Vermittlung bis jetzt extrem erschwert. Seit kurzer Zeit lebt sie nun allein in einem privaten Haushalt zur Pflege, ist aber noch in der Obhut des Tierheims und sucht ein endgültiges Zuhause.

Im Alltag: Im Tierheim lebte Sissi quasi auf einem hohen Regalbrett im Katzenzimmer. Nur dort fühlte sie sich vor Artgenossen sicher. Sissi kam nur ein Regalbrett tiefer, wenn ihre Pflegerin ins Zimmer kam, der sie vertraute. Auf der Pflegestelle blüht sie nun richtig auf. Sie lässt sich streicheln und schnurrt. Nur noch ab und an zeigt sie ihre Krallen – warnt aber vor.

Wunschzuhause: Die alte Katze braucht Menschen mit Katzenerfahrung, die ihr Zeit und Ruhe geben, im neuen Zuhause anzukommen. Wegen ihrer großen Angst vor Artgenossen sollten keine anderen Tiere im Haus leben. Auch Kinder sollten nicht im Haushalt sein. Sissi braucht Freigang.

Stand: 02.11.2018, 12:30