Schimanski – treuer Begleiter

Schimanski - Pit, Staff & Co Tiere suchen ein Zuhause 13.06.2021 UT Verfügbar bis 13.06.2022 WDR

Schimanski – treuer Begleiter

Geschlecht: Rüde

Alter: circa 11 Jahre

Rasse: American-Bulldog-Mix

Schulterhöhe und Farbe: 50 bis 55 Zentimeter, braungestromt mit weiß

Vorgeschichte: Schimanski ist seit Langem bei den Kölner Tierschützer:innen glücklich. Er unterstützt hier seine Artgenossen als Therapiehund beim Training. Schimanksi wurde nach einem Vorfall durch das Veterinäramt eingewiesen. Seine ursprünglichen Besitzer hatten ihn viel sich selbst überlassen. Bei den Tierschützer:innen lernte der verhaltensauffällige Hund unerwünschtes Fehlverhalten zu korrigieren.

Gesundheit: Bis auf leichte Altersarthrosen im Anfangsstadium ist Schimanski fit. Seine neuen Halter:innen sollten ihn wie vom Tierschutz-Team empfohlen ernähren und ihm weiterhin sein Schmerzmedikament spritzen lassen.

Verträglichkeit: Auf Spaziergängen verhält sich Schimanski souverän. Im neuen Zuhause dürfte sogar eine Hündin auf ihn warten. Kinder sollten schon 16 Jahre oder älter sein.

Hund mit braun-gestromtem und weißem Fell läuft über eine Wiese

Charakter: Schimanski mag die Nähe zu seinen Menschen und ist ihnen ein treuer Freund. Von Fremden möchte er nicht angefasst werden. Interessenten werden über ein längeres Kennenlernen mit mehreren Besuchen von ihm geprüft. Seine Freundschaft verschenkt er nicht wahllos. Hat man sich aber füreinander entschieden, ist Schimanski ein genügsamer und gelassener Begleiter, der sich intensiv bindet. Mit Kindern hat er schlechte Erfahrungen gemacht, daher sollte er nicht zu kleinen Kindern.

Im Alltag: Altersbedingt braucht Schimanski moderate Spaziergänge und ein ebenerdiges Zuhause.

Wunschzuhause: Für Schimanski werden rasseerfahrene Hundefreunde mit Geduld gesucht, die ihn liebevoll umsorgen möchten.

Stand: 11.06.2021, 10:00