Robin – lernt gerne

Robin - Tierschutz-Team Europa Tiere suchen ein Zuhause 05.01.2020 UT Verfügbar bis 05.01.2021 WDR

Robin – lernt gerne

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: circa 1 Jahr

Rasse: Labrador-Bracke-Mix

Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen

Vorgeschichte: Robin wurde mit einer weiteren Hündin (Emma) Ende Juni über den Zaun einer Tierschützerin in Spanien geworfen, kam so ins Tierheim Asoka Alicante und dann nach Rösrath in Deutschland. Von seiner Pflegestelle aus wurde er vermittelt, aber leider klappte das Zusammenleben nicht und Robin wurde wieder abgegeben.

Gesundheit: fit

Verträglichkeit: Robin versteht sich mit Artgenossen und Katzen.

Charakter: Robin lebt in einer Pflegestelle, wo man ihn konsequent und liebevoll erzieht. Robin ist ein schlauer Rüde, der schnell und gerne neue Dinge lernt. Für Leckerchen tut er fast alles.

Im Alltag: Der Rüde ist stubenrein und meldet sich, wenn er raus muss. Autofahren und selbstständig einsteigen sind für ihn kein Problem. An der Leine läuft er immer besser, aber anfangs zieht er noch. Deshalb sollten seine Besitzer in der Lage sein, einen großen Rüden zu halten. Er kann eine gewisse Zeit problemlos allein bleiben.

Wunschzuhause: Aufgrund seiner Vorgeschichte wird Robin nur noch an erfahrene Hundehalter vermittelt, gerne auch zu einem bereits vorhandenen Hund. Der Rüde könnte auch in eine Familie mit größeren, standfesten Kindern.

Stand: 03.01.2020, 10:00