Püppi und Fips – Kuschelalarm im Doppelpack

Püppi und Fips - Tierheim Bonn Tiere suchen ein Zuhause 14.04.2019 UT Verfügbar bis 14.04.2020 WDR

Püppi und Fips – Kuschelalarm im Doppelpack

Geschlecht: Hündinnen

Alter: Püppi geschätzte 8 Jahre und Fips geschätzte 7 Jahre

Rasse: Zwergpudel

Schulterhöhe und Farbe: circa 35 Zentimeter, schwarz mit Braun

Schwarzbraune Zwergpudelhündin tobt über eine Wiese

Püppi

Gesundheit: Beide Pudel haben einen sensiblen Magen und bekommen daher aktuell besonderes Futter. Das Tierheim wird bei beiden Hündinnen noch die Kastration mit Entfernung der Gesäugeknoten sowie eine Zahnsanierung durchführen lassen.

Vorgeschichte: Die beiden Hunde hatten bisher ein gutes Leben. Der Besitzer liebte beide Hunde sehr, konnte aber krankheitsbedingt nicht mehr für sie sorgen. Trotzdem war es für den ehemaligen Halter ganz dramatisch, als er Fips und Püppi nun endgültig zur Vermittlung abgeben musste.

Verträglichkeit: Püppi und Fips verstehen sich mit Artgenossen.

Charakter: Die beiden aufgeweckten und verschmusten Zwerge sind unzertrennlich.

Keine schwarzbraune Zwergpudelhündin steht auf einer Wiese

Fips

Im Alltag: Rassebedingt sind sie sehr pfiffig und ihnen steht noch eine lange Lebenszeit bevor.

Wunschzuhause: Die Hunde sind völlig unkompliziert ins Tagesgeschehen einzubinden.

Stand: 12.04.2019, 14:27