Poky – braucht souveräne Führung

Großer brauner Hund sitzt aufmerksam hoch aufgerichtet auf einer Wiese

Poky – braucht souveräne Führung

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 3 Jahre

Rasse: Mischling

Schulterhöhe und Farbe: 55 Zentimeter, braun

Vorgeschichte: Poky kommt aus Rumänien und wurde im Alter von 6 Monaten vermittelt. Seine Halter waren von seinem starken Beschützerdrang überfordert und so wurde er vor Kurzem wieder abgegeben. Der Rüde reagiert auch stark auf Alltagsgeräusche, Fahrräder oder Autos.

Gesundheit: topfit

Verträglichkeit: Mit anderen Hunden versteht er sich nach Sympathie, allerdings ist er vielen anderen Hunden zu stürmisch. Katzen und kleine Kinder sollte es nicht im Haushalt geben.

Großer brauner Hund sitzt aufmerksam hoch aufgerichtet auf einer Wiese

Charakter: Poky testet aus, wie weit er gehen kann, und braucht klare Grenzen. Er denkt oft, dass er die Führung übernehmen muss und ist dann vollkommen überfordert, da er eigentlich sensibel ist. Dann steht er unter Druck und wird unruhig.

Wunschzuhause: Poky muss körperlich und geistig gefördert und gefordert werden. Er braucht eine souveräne Führung, damit er entspannen kann.

Stand: 26.06.2020, 10:00