Notfall Rosa – letztes Verwöhn-Zuhause gesucht

Notfall Rosa - Tierschutzverein für Schäferhunde, Marsberg Tiere suchen ein Zuhause 12.05.2019 UT Verfügbar bis 12.05.2020 WDR

Notfall Rosa – letztes Verwöhn-Zuhause gesucht

Geschlecht: Hündin

Alter: geschätzte 12 bis 14 Jahre

Rasse: Schäferhund

Schulterhöhe und Farbe: circa 50 Zentimeter, braun schwarz

Gesundheit: seniorenhaft vital

Langhaarige braun-schwarze Schäferhündin steht mit krummen Rücken auf einer Wiese

Vorgeschichte: Rosa lief taumelnd auf Bukarester Straßen umher. Die Tierschützer haben sie sofort in eine Tierklinik bringen lassen, wo die völlig dehydrierte und ausgehungerte Hündin medizinisch versorgt wurde. Danach wurde Rosa noch zusätzliche drei Wochen in der angeschlossenen Hundepension gepäppelt, bis sie Anfang März auf eine deutsche Pflegestelle ziehen konnte. Aktuell lebt sie in einer Pension, wo sie zu allen Hunden im Garten Kontakt sucht.

Verträglichkeit: Rosa versteht sich mit Artgenossen.

Langhaarige braun-schwarze Schäferhündin sitzt auf einer Wiese

Charakter: Rosa ist eine sehr liebe, ruhige und ausgeglichene Hündin. Sie sucht den Kontakt zu ihrem Menschen und möchte sich sehr eng an diesen binden.

Im Alltag: Völlig unkompliziert und anspruchslos garantiert sie ein schönes Zusammenleben.

Wunschzuhause: Rosa sucht Schäferhund-Liebhaber, die ihr ein wohliges Verwöhn-Zuhause bieten können.

Stand: 10.05.2019, 14:17