Notfall Boo – braucht andere Hunde

Notfall Boo – Viva la Hund Tiere suchen ein Zuhause 21.06.2020 UT Verfügbar bis 21.06.2021 WDR

Notfall Boo – braucht andere Hunde

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 1,5 Jahre

Rasse: Mischling

Schulterhöhe und Farbe: 35 Zentimeter, beige

Vorgeschichte: Boo wurde mit seinen Geschwistern in Portugal in einem Hinterhof geboren. Als die Welpen größer wurden, gab man sie im Tierheim ab. Von dort aus kamen sie nach Deutschland und wurden bis auf Boo alle vermittelt. Der Rüde war vom Transport sehr verunsichert, er hatte große Angst und schnappte um sich. Das hat sich auf seiner Pflegestelle gelegt, das vorhandene Rudel gibt ihm Sicherheit. Er ist noch unsicher, vertraut dem Menschen aber mittlerweile.

Gesundheit: fit

Verträglichkeit: Er verträgt sich mit Artgenossen. Über andere Tiere ist nichts bekannt. Kinder ab 16 Jahren sind in Ordnung.

Charakter: Boo ist ein absoluter Rudelhund. Bei anderen Hunden blüht er auf und von dem unsicheren Rüden ist kaum noch etwas zu sehen. Durch deren Sicherheit lässt er sich mittlerweile sogar von vertrauten Personen streicheln und anleinen, wenn es auf den Spaziergang geht. Fremden gegenüber zeigt er sich immer noch reserviert und er braucht Zeit, Vertrauen zu fassen.

Im Alltag: Boo geht gerne in der Hundegruppe spazieren und läuft dabei gut an der Leine. Er kommt auf Zuruf und lässt sich mit einem Leckerchen belohnen. Mit anderen Hunden tobt er unbeschwert durch Wald und Flur. Dabei vergisst er auch mal seine Ängste.

Wunschzuhause: Boo sucht ein ländliches Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, die ihm Zeit lassen, Geduld haben und ihm Führung geben. Andere Hunde sollten unbedingt vorhanden sein. 

Beiger Hund läuft auf der Wiese
Beiger Hund sitzt auf der Wiese

Stand: 17.06.2020, 10:00