Notfall Bob – Katzenfreiheit

Notfall Bob – Katzenfreiheit

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 14 Jahre

Rasse: Jack Russell

Schulterhöhe / Farbe: schwarz-weiß mit braunem Kopf

Gesundheit: fit und gesund

Jack Russell Terrier Bob

Vorgeschichte: Bob hat sein ganzes Leben bei seinem Besitzer verbracht, der allerdings eines Tages unglücklich in seiner Wohnung stürzte und starb und erst zehn Tage später gefunden wurde. Zum Glück fand Bob noch ausreichend Futter und Wasser, dennoch war er sehr verstört und traumatisiert, als er gefunden wurde.

Verträglichkeit: Der Rüde versteht sich gut mit anderen Hunden, Katzen kennt und mag er.

Charakter: Der Jack Russell Rüde ist noch sehr fit und den Senior erkennt man hauptsächlich an der grauen Schnauze. Der Rüde bindet sich schnell an Menschen. Er hat noch ein paar Gramm zu viel auf den Rippen. Der fröhliche und muntere Hund kennt keine Kommandos.

Jack Russell Terrier Bob

Im Alltag: Bob ist ein braver Rüde, geht gut an der Leine und fährt problemlos im Auto mit. Im Haushalt ist er immer auf der Suche nach Essbarem. Bob ist überall gerne dabei, bleibt aber nicht gerne allein. Dann jault er viel und knabbert auch schon mal das Sofa an.

Wunschzuhause: Ein Zuhause bei älteren Menschen, die viel Zeit für ihn haben und am besten einen kleinen Garten besitzen, wäre ideal für Bob. Auch mit Kindern und anderen Hunden kommt er gut zurecht.

Stand: 11.05.2018, 12:30