Nody – liebt Wald und Wiese

Nody – Tierheim Bad Karlshafen Tiere suchen ein Zuhause 02.01.2022 21:59 Min. UT Verfügbar bis 02.01.2023 WDR

Nody – liebt Wald und Wiese

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 6 Jahre

Rasse: Jagdhund-Mix

Schulterhöhe und Farbe: 59 Zentimeter, braun mit weiß

Vorgeschichte: Nody wurde im September mit weiteren Hunden aus einem rumänischen Partnertierheim übernommen.

Gesundheit: Der Rüde ist wohlauf.

Verträglichkeit: Auf Spaziergängen versteht sich Nody mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Im neuen Zuhause darf gerne schon eine Hündin leben. Er sollte nicht zu anderen Tieren. Kinder kennt er bisher nicht.

Charakter: Nody begegnet allen Menschen freundlich und findet schnell einen Bezug zu ihnen. Typisch Jagdhund ist er gerne mit seinen Menschen im Wald auf Tour. Zu Hause liebt er dann gemeinsame Schmusestunden.

Im Alltag: Nody ist gerne in der Natur unterwegs. Wegen seines Jagdtriebs ist er nicht ableinbar. Beim Hunde-Einmaleins ist die Grundlage zwar geschaffen, seine neuen Halter sollten aber weiter an der Erziehung arbeiten.

Wunschzuhause: Nody ist ein toller Begleiter für aktive, naturverbundene Menschen, die gerne mit ihrem Hund trainieren.

Schlanker brauner Jagdhund mit weißen Pfoten läuft mit gesenktem Kopf über eine Wiese auf die Kamera zu
Schlanker brauner Jagdhund mit weißen Pfoten läuft mit gesenktem Kopf über eine Wiese auf die Kamera zu

Stand: 30.12.2021, 10:00