Nerio – hat zwei Gesichter

Tiere suchen ein Zuhause 29.05.2022 39:41 Min. UT Verfügbar bis 29.05.2023 WDR

Nerio – hat zwei Gesichter

Stand: 25.05.2022, 09:55 Uhr

Geschlecht: Rüde

Alter: 2 Jahre

Rasse: Mischling

Schulterhöhe und Farbe: circa 30 Zentimeter, braun

Vorgeschichte: Nerio wurde aus einem portugiesischen Tierheim übernommen. Er wohnt mit Branka auf einer Pflegestelle, beide Hunde gehen liebevoll miteinander um.

Gesundheit: Nerio ist fit, er darf aber aufgrund seiner Anatomie nicht überlastet werden.

Verträglichkeit: Nerio ist verträglich und geht problemlos mit anderen Hunden spazieren. Sieht er aber in der Ferne auch nur die schemenhafte Andeutung eines Hundes, flippt er aus. Dieses Verhalten muss mit Training noch korrigiert werden. Zurzeit lebt er mit Katzen zusammen. Zu kleinen Kindern wird er nicht vermittelt. Bei größeren Kindern kann die Entscheidung individuell fallen.

Charakter: Nerio ist eigentlich unkompliziert. Seine Menschen sind ihm wichtiger als Artgenossen und er liegt gern kuschelnd auf der Couch. Sobald es aber vor die Tür geht, wird der kleine Hund zur großen Herausforderung. Nerio reagiert auf Weitsicht extrem und ist anfangs nur für erfahrene Halter kontrollierbar.

Im Alltag: Die ersten Spaziergänge mit Nerio werden sehr anstrengend ausfallen. Er fühlt sich mit seiner Unsicherheit allein gelassen und hat gelernt, viel Theater an der Leine zu machen. Klare Grenzen im neuen Zuhause sind von Anfang an erforderlich.

Wunschzuhause: Bei aktiven und konsequenten Menschen ist Nerio bestens aufgehoben.

Brauner Hund
Brauner Hund