Monty - arbeitswillige Supernase

Tiere suchen ein Zuhause 23.04.2023 24:10 Min. Verfügbar bis 23.04.2024 WDR

Monty - arbeitswillige Supernase

Stand: 19.04.2023, 14:44 Uhr

Geschlecht: Rüde

Alter: 9 Monate

Rasse: Jagdhund-Mix

Schulterhöhe und Farbe: im Wachstum 50 Zentimeter, braun

Vorgeschichte: Mit zirka fünf Monaten streunte Monty durch ein ungarisches Dorf. Er war alleine und es gab keinen Hinweis auf seine Halter. Monty fand bei örtlichen Tierschützer:innen Obhut, bis er im April auf seine deutsche Pflegestelle reisen durfte.

Gesundheit: Monty ist wohlauf.

Verträglichkeit: Bei Hundebegegnungen zeigt Monty mit hörbarer Begeisterung seine Freude. Vorhandene Artgenossen im neuen Zuhause sind gern gesehen. Für das Zusammenleben mit Kleintieren ist er wegen seines Jagdtriebes allerdings nicht geeignet.

Charakter: Trotz vieler Flausen im Kopf ist Monty ein freundlicher, temperamentvoller und sehr gelehriger Junghund. Fröhlich und verspielt genießt er die Zeit mit seinen Menschen oder erkundet aufgeschlossen seine Umwelt. Seine neuen Halter sollten Spaß an gemeinsamen Aktivitäten haben, da Monty bewegungsfreudig ist und ihm Nasenarbeit im Blut liegt.

Im Alltag: Den Garten der Pflegestelle hat Monty nach seiner Ankunft hingebungsvoll beschnüffelt und zu seinem Reich erklärt. Im neuen Zuhause sollte weiterhin die Möglichkeit bestehen, dass Monty im Garten Vögel beobachten kann.

Wunschzuhause: Für Monty wird ein Zuhause gesucht, in dem er ohne jagdliche Erfolgsabsichten seiner Veranlagung nach gefördert wird.

Brauner Hund mit kurzem glänzenden Fell und einem roten Geschirr läuft über eine Wiese
Brauner Hund mit kurzem glänzenden Fell und einem roten Geschirr rennt über eine Wiese