Mecho – muss noch abnehmen

Mecho - Tapfere Pfoten Tiere suchen ein Zuhause 25.04.2021 UT Verfügbar bis 25.04.2022 WDR

Mecho – muss noch abnehmen

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 6 Jahre

Rasse: Mischling

Schulterhöhe und Farbe: 52 Zentimeter, beige

Vorgeschichte: Mecho lebte seit 2017 im öffentlichen Tierheim von Dobrich in Bulgarien. Als die deutschen Tierschützer:innen ihre Kooperation aufnahmen, war Mecho unter den ersten Glücklichen, die auf eine deutsche Pflegestelle reisen durften. Seit März sucht er nun sein endgültiges Zuhause in Deutschland.

Übergewichtiger beigefarbener Hund steht auf einer Wiese

Gesundheit: Den Hunden des bulgarischen Tierheims steht immer Trockenfutter zur Verfügung, um Futterkämpfen in der freien Rudelhaltung entgegenzuwirken. Mecho hat dieses Angebot im Übermaß genossen. Extrem übergewichtig muss er nun in seinem neuen Zuhause lernen, rationiert zu fressen und moderat Kondition aufzubauen.

Verträglichkeit: Der Rüde mag Artgenossen und kann gerne zu Kindern ab 10 Jahren.

Charakter: Der gemütliche Mecho begegnet allen Menschen aufgeschlossen und freundlich. Er ist zufrieden und zeigt sich an allem interessiert.

Im Alltag: Auf seiner Pflegestelle entwickelt sich Mecho bestens. Höchstleistungen sollte man nicht von ihm erwarten, aber er ist gerne dabei und nimmt freudig an allem teil.

Wunschzuhause: Für Mecho werden entspannte Menschen gesucht, die einen regelmäßigen Lebensstil pflegen und bei denen bereits ein Artgenosse wohnt. Sie sollten Mechos Diät konsequent fortführen.

Stand: 23.04.2021, 10:00