Maya und Stella – süchtig nach Krauleinheiten

Yathoo, Maya & Stella - Tierschutzverein Coesfeld, Dülmen Tiere suchen ein Zuhause 17.11.2019 03:15 Min. UT Verfügbar bis 17.11.2020 WDR

Maya und Stella – süchtig nach Krauleinheiten

Farbe: weiß (Maya) und blau

Alter: 10 Monate

Rasse: Britisch Kurzhaar

Gesundheit: Eigentlich sind die beiden fit, leider wurde nun herausgefunden, dass ihre FIP-Werte erhöht sind. Das bedeutet, dass sie aufgrund der Ansteckungsgefahr nicht nach draußen dürfen und nur Kontakt zu anderen FIP-Katzen haben sollten. Zum Glück haben sie einander und sind ohnehin nicht an Freigang gewöhnt.

Vorgeschichte: Stella und Maya hatten ein liebevolles Zuhause, aber dann bekam der Nachwuchs eine Katzenhaarallergie. Schweren Herzens wurden die Katzen abgegeben, und die Vorbesitzer rufen jeden zweiten Tag im Tierheim an, um sich nach den beiden zu erkundigen.

Verträglichkeit:  Die beiden lieben einander und brauchen nicht dringend noch weitere Gesellschaft. Wahrscheinlich würden sie mit anderen Katzen aber auch gut klarkommen. Aufgrund ihrer FIP-Werte sollten sie aber nur zu anderen Katzen mit der Infektionskrankheit.

Charakter: Vor allem eine Sache haben die beiden gemeinsam: ihre Liebe für alle Menschen und fürs Schmusen. Davon können sie gar nicht genug kriegen und verfallen in eine regelrechte Ekstase, wenn sie gekrault werden. Stella entdeckt auch gerne Sachen, erkundet die Umgebung und spielt. Maya sitzt dabei lieber irgendwo und beobachtet, was Stella so anstellt.

Im Alltag: Freigang dürfen die beiden Katzen wegen ihrer FIP-Werte nicht haben. 

Wunschzuhause: Katzeneinsteiger finden hier ein Duo, das perfekt aufeinander eingespielt ist.

Stand: 14.11.2019, 16:00