Marla – leidenschaftliche Schwimmerin

Marla - Tierheim Wesel Tiere suchen ein Zuhause 11.07.2021 UT Verfügbar bis 11.07.2022 WDR

Marla – leidenschaftliche Schwimmerin

Geschlecht: kastrierte Hündin

Alter: 7,5 Jahre

Rasse: Weimaraner-Schäferhund-Mix

Schulterhöhe und Farbe: circa 55 Zentimeter, schwarz

Vorgeschichte: Marla kam vor einem Jahr aus der Vermittlung zurück. Ein Paar hatte sie aus dem Tierheim adoptiert, als es noch kinderlos war und auch keinen Nachwuchs plante. Als dann doch ein Baby zur Welt kam, war die stressanfällige Hündin überfordert. Alle Versuche, Marla an das Baby zu gewöhnen, scheiterten. Daher brachte man Marla schweren Herzens wieder zurück ins Tierheim.

Gesundheit: Marla geht es gut. Sie wurde bei ihren Halter:innen gebarft, was der Hündin gut bekam. Im Tierheim ist eine Barf-Fütterung nicht möglich, dort bekommt die Hündin magenschonendes Futter.

Verträglichkeit: Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie, Kinder oder andere Tiere sollten nicht in ihrem Zuhause leben.

Charakter: Marla hat viel Energie und ist an der Seite sehr aktiver Menschen eine treue Begleiterin. Sie braucht klare Regeln und eine feste Struktur, damit sie ihre Position nicht in Frage stellt. Sie muss zeitintensiv beschäftigt werden, dann ist sie eine ausgeglichene und glückliche Hündin.

Im Alltag: Marla kennt Grundkommandos. Sie schwimmt leidenschaftlich gerne, liebt Nasenarbeit und hat Spaß an Mantrailing. Trotz ihres Jagdtriebes ist sie gut abrufbar. 

Wunschzuhause: Für Marla werden hundeerfahrene Menschen gesucht, die viel Zeit für ihren Hund haben und mit ihm sportlich zusammenleben möchten.

Hündin mit schwarzem Fell läuft mit rausgestreckter Zunge über eine Wiese
Hündin mit schwarzem Fell und blauem Geschirr steht auf einer Wiese

Stand: 08.07.2021, 10:00