Mariano – lebensfroher Junghund

Mariano - Pro Hund Andaluz Tiere suchen ein Zuhause 05.01.2020 UT Verfügbar bis 05.01.2021 WDR

Mariano – lebensfroher Junghund

Geschlecht: Rüde

Alter: 9 Monate

Rasse: Bodeguero-Mix

Schulterhöhe und Farbe: circa 43 Zentimeter, weiß-braun

Vorgeschichte: Spanische Tierschutzkollegen wurden zu einem Haus gerufen, in dem ein Mann notdürftig und unregelmäßig die zehn Hunde des verstorbenen Besitzers versorgte. Den Tierschützern bot sich ein schlimmes Bild. Der kleine Mariano und seine Mutter kauerten in einer Ecke, zwischen ihnen lag ein verhungerter Welpe. Die Tierschützer konnten die Hunde nach und nach befreien und einige bereits vor Ort neu vermitteln. Mariano reiste im September mit seiner Mutter zu den deutschen Tierschützern. Mariano zog zunächst in ein neues Zuhause, wo die vorhandene Hündin aber mit dem jungen Hund überfordert war. So kam er nach wenigen Wochen zurück.

Gesundheit: agil und munter

Verträglichkeit: Der Rüde versteht sich mit Artgenossen, nicht aber mit anderen Tieren.

Charakter: Trotz seiner Vorgeschichte ist Mariano ein aufgeweckter, lebensfroher und agiler Junghund geblieben.

Im Alltag: Mariano kommt unkompliziert mit allen Alltagssituationen klar.

Wunschzuhause: Mariano braucht ein buntes Familienleben mit Erziehung und Regeln.

Mittelgroßer Hund mit kurzem, weiß-braunem Fell und Schlappöhrchen läuft stolz auf die Kamera zu
Mittelgroßer Hund mit kurzem, weiß-braunem Fell und Schlappöhrchen in Großaufnahme

Stand: 03.01.2020, 10:00