Mango – quirliger Kerl, der klare Regeln braucht

Mango – quirliger Kerl, der klare Regeln braucht

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 2 Jahre

Rasse: Französische Bulldogge

Schulterhöhe und Farbe: klein, weiß mit Braun

Gesundheit: fit und aktiv

Vorgeschichte: Mango kommt ursprünglich aus Ungarn. Er wurde dort von Hundefängern auf der Straße aufgegriffen und ins Tierheim gebracht. Von dort übernahm ihn das Tierheim Köln-Dellbrück. Er wurde schnell vermittelt, zeigte aber in der Familie einen starken Drang, seine Ressourcen zu verteidigen. Das ging so weit, dass er knurrte und sogar schnappte. Die Halter waren damit schnell überfordert und brachten ihn wieder zurück ins Tierheim.

Verträglichkeit: Mit Hündinnen versteht Mango sich sehr gut, bei Rüden entscheidet er nach Sympathie.

Charakter: Mango ist ein quirliger kleiner Kerl, der sich auf Spaziergängen freundlich und offen zeigt, sodass jeder Gassigänger mit ihm gehen kann.

Im Alltag: Im Haus möchte der Rüde gerne alles für sich beanspruchen und verteidigt vehement Futter, Spielzeug oder Dinge, die herunterfallen. Hier helfen klare Ansagen und die richtige Körpersprache.

Wunschzuhause: Mango sucht ein Zuhause bei Menschen, die ihn ernst nehmen und klare Regeln für ihn aufstellen. Eine nette Hündin darf gerne im Zuhause sein, kleine Kinder dagegen nicht.

Französische Bulldogge Mango
Französische Bulldogge Mango

Stand: 04.01.2019, 10:00