Luzifer – fasst langsam Vertrauen

Luzifer - Eifelhof Frankenau Tiere suchen ein Zuhause 14.11.2021 06:27 Min. UT Verfügbar bis 14.11.2022 WDR

Luzifer – fasst langsam Vertrauen

Geschlecht: kastrierter Kater

Alter: geschätzt mittelalt

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Farbe: schwarz

Vorgeschichte: Über die Vergangenheit ist nichts bekannt.

Gesundheit: Luzifer ist FIV-positiv. Für Menschen ist das ungefährlich, aber er soll keine anderen Katzen anstecken. Deswegen darf er nicht nach draußen und zu keinen anderen Katzen, die nicht die gleiche Erkrankung haben.

Verträglichkeit: Luzifer kommt gut mit anderen Katzen klar.

Charakter: Der Kater zeigt sich im Tierheim extrem schüchtern. Sind Menschen in der Nähe versteckt er sich. Kommt man ihm zu nah, faucht er. Aber er bleibt immer lieb und geht nicht auf Angriff über.

Im Alltag: Luzifer wird lange brauchen, um sich an ein Zuhause und das Leben im Haus zu gewöhnen. Im Tierheim wird ihm regelmäßig vorgelesen, so dass er sich an Menschen gewöhnt. Das zeigt auch Wirkung. Der Praktikant, der viel Zeit bei Luzifer verbringt, kann den Kater sogar schon streicheln.

Wunschzuhause: Luzifers neue Menschen brauchen vor allem Geduld mit ihm. Man darf nicht zu viel zu schnell erwarten. Andere FIV-Katzen könnten ihm das Einleben erleichtern. Ein gesicherter Garten oder Balkon wären optimal für den schüchternen Kater.

Stand: 12.11.2021, 10:00