Luca – möchte viel aufholen

Luca – Tierheim Düsseldorf Tiere suchen ein Zuhause 18.04.2021 UT Verfügbar bis 18.04.2022 WDR

Luca – möchte viel aufholen

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 3 Jahre

Rasse: Mischling

Schulterhöhe und Farbe: circa 60 Zentimeter, grau-weiß

Vorgeschichte: Luca ist im März 2021 aus einem Tierheim in der Nähe von Madrid nach Düsseldorf gekommen. Er stammt ursprünglich aus einer sehr schlechten Haltung auf einem Bauernhof, wo ihm offenbar unter drastischen Bedingungen ein Teil seines linken Vorderbeins abgetrennt wurde.

Gesundheit: Die durch die Halbamputation entstandene Wunde konnte nicht gut heilen. Bei der Weiterbehandlung im Tierheim Düsseldorf wurde festgestellt, dass das Knochengewebe so stark geschädigt war, dass auch der verbliebene Teil des Beins amputiert werden musste. Luca wird mit kleinen Spaziergängen an die neue Situation gewöhnt und macht gute Fortschritte.

Verträglichkeit: Mit Artgenossen ist Luca verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Kleiner Hund mit drei Beinen und grau-weißem Fell in Großaufnahme.

Charakter: Luca hat ein sehr liebes und freundliches Wesen. Er zeigt sich anfangs etwas zurückhaltend und reagiert –wahrscheinlich aufgrund schlechter Erfahrungen in der Vergangenheit – ängstlich, aber nicht aggressiv, wenn er sich bedrängt fühlt.

Im Alltag: Der Rüde hat bisher noch nicht viel kennengelernt, wird aber keine Probleme haben, sich gut einzugewöhnen.

Wunschzuhause: Luca braucht ein ebenerdiges, ruhiges Zuhause bei einfühlsamen Menschen, die ihm viel Zuwendung schenken und bereit sind, den Heilungsprozess aktiv zu unterstützen, etwa durch entsprechende Physiotherapie.

Stand: 16.04.2021, 10:00