Lotta – einsame verschmuste Stute

Lotta - Eifelhof Frankenau Tiere suchen ein Zuhause 14.11.2021 34:49 Min. UT Verfügbar bis 14.11.2022 WDR

Lotta – einsame verschmuste Stute

Geschlecht: Stute

Alter: 16 Jahre

Rasse: Welsh Pony

Farbe: braun

Vorgeschichte: Lotta wurde aus schlechten Verhältnissen freigekauft und kam auf den Eifelhof. Sie wurde toll vermittelt, kam aber 2020 zurück, weil die Frau sich krankheitsbedingt nicht mehr um ihre Tiere kümmern konnte.

Gesundheit: Lotta hat Hufrehe und braucht deswegen besondere Pflege. Sie hat öfter Hufschuhe an, um die Schmerzen zu lindern. Besonders ihr Auslauf und Futter müssen gut auf ihre Krankheit angepasst werden. Geritten werden kann sie nicht mehr.

Verträglichkeit: Lotta versteht sich gut mit anderen Pferden. Derzeit lebt sie mit zwei Ponys zusammen, braucht aber Gesellschaft in ihrer Größe.

Charakter: Lotta ist eine liebe und verschmuste Stute, die unkompliziert ist.

Im Alltag: Lotta ist auf dem Eifelhof derzeit sehr einsam. Sie war dort gut in die Gruppe integriert, aber als sie zurückkam, wollten ihre Pferde-Freundinnen nichts mehr von ihr wissen. Zudem darf sie wegen ihrer Erkrankung nicht mit auf die Weide. Sie steht mit zwei Ponys, mit denen sie sich arrangiert hat. Aber sie braucht dringend Freunde in ihrer Größe.

Wunschzuhause: Ein Zuhause als Beistellpferd, vielleicht zu einem anderen Hufrehe-Pferd wäre perfekt. So wäre die Versorgung einfacher.

Stand: 12.11.2021, 10:00