Lilly – KoMeT – Kooperation Mensch & Tier e.V

Tiere suchen ein Zuhause 02.01.2022 03:25 Min. UT Verfügbar bis 02.01.2023 WDR

Lilly – hat Angst vor anderen Pferden

Stand: 30.12.2021, 10:00 Uhr

Geschlecht: Stute

Alter: 26 Jahre

Rasse: Welsh Pony

Schulterhöhe und Farbe: circa 1,45 Meter, Fuchs mit breiter Blesse

Vorgeschichte: Lilly stammt aus einer Beschlagnahmung und wurde danach von einem anderen Tierschutzverein vermittelt. Ihre Besitzer mussten Lilly nach einigen Jahren wieder abgeben und die alte Stute kam zu den Tierschützer:innen von KoMet.

Gesundheit: Lilly hat Hufrehe, Cushing und sie kann nicht mehr gut kauen. Sie darf deshalb nicht mehr auf der Weide stehen und braucht täglich eingeweichte Heucobs.

Auge eines braunen Pferdes mit weißer Blesse in Nahaufnahme

Verträglichkeit: Lilly hat Angst vor anderen Pferden. Sie braucht sehr nette und freundliche Gesellschaft, am besten nur ein oder zwei andere Ponys. In geschlossenen Boxen bekommt die kleine Stute Panik.

Charakter: Lilly ist sehr lieb und zurückhaltend. Hat sie einmal Vertrauen gefasst, ist sie verschmust.

Im Alltag: Lilly liebt es, ausgiebig geputzt zu werden.

Wunschzuhause: Die Stute braucht Menschen, die einem alten Pony Gutes tun möchten und verständnisvoll auf ihre Eigenarten eingehen. Ein geräumiger Offenstallplatz mit großem Paddock in ruhiger Pferdegesellschaft wäre ideal.