Lennox – Tierheim Duisburg

Lennox – Tierheim Duisburg

Geschlecht: Rüde

Alter: 10 Monate

Rasse: Staffordshire-Mix

Schulterhöhe und Farbe: im Wachstum, weiß mit grauen Abzeichen

Gesundheit: putzmunter

Vorgeschichte: Lennox wohnte bei Menschen, die Hunde verbotener Rassen halten, um mit dem produzierten Nachwuchs Geld zu verdienen. Das Veterinäramt beschlagnahmte im April insgesamt vier aus Holland eingeführte Listen-Hunde aus diesem Vermehrerhaushalt.

Verträglichkeit: Lennox versteht sich mit Artgenossen. Gut denkbar, dass es auch mit anderen Tieren klappt.

Charakter: Lennox ist menschenbezogen und lieb. Er tobt gerne.

Staffordshire-Mix Lennox

Im Alltag: Um seiner überschüssigen Energie etwas Einhalt zu gebieten, muss Lennox von Anfang an konsequent geführt und ausreichend beschäftigt werden. Er besitzt ein gutes Sozialverhalten und ist das Tragen eines Maulkorbes gewöhnt. Seine neuen Besitzer müssen mit ihm regelmäßig die Hundeschule besuchen, damit er seinen erforderlichen Verhaltenstest zur Maulkorbbefreiung bestehen wird.

Wunschzuhause: So kräftig Lennox auch jetzt schon gebaut ist – er befindet sich immer noch im Wachstum. Um einen ausgewachsenen Rüden seiner Statur ordentlich führen zu können, bedarf es bestem Gehorsam. Gerne würden die Tierschützer für Lennox Rassekenner finden, die sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe bewusst sind. Hundeerfahrene Interessenten mit der Bereitschaft, sich das notwendige Wissen bezüglich typischen Rasseverhaltens anzueignen, werden gerne von der Tierschutz-Crew unterstützt.

Stand: 27.07.2018, 12:30