Lea – zurückhaltend und vorsichtig

Lea - Tierheim Iserlohn Tiere suchen ein Zuhause 23.06.2019 UT Verfügbar bis 23.06.2020 WDR

Lea – zurückhaltend und vorsichtig

Geschlecht: kastrierte Katze

Alter: Die Katzen aus der Sicherstellung wurden zwischen 2015 und 2019 geboren.

Rasse: EKH

Schulterhöhe und Farbe: normal, schwarz-weiß

Gesundheit: Die Katze ist gesund.

Vorgeschichte: Gemeinsam mit 35 anderen Katzen stammt Lea aus einem Animal Hoarding Fall. Anfang Mai wurden die Katzen sichergestellt und in verschiedenen Tierheimen untergebracht.

Verträglichkeit: Mit anderen Katzen kommt Lea gut zurecht. Die Verträglichkeit mit anderen Tieren ist nicht bekannt und müsste getestet werden.

Charakter: Wie alle Katzen aus der Sicherstellung ist Lea schüchtern und ängstlich. Sie wird sich in den ersten Wochen zurückziehen und verstecken, bis sie Vertrauen gefasst hat.

Wunschzuhause: Da die Katze noch nie im Freien gelebt hat, wird ein Zuhause mit einem gesicherten Balkon gesucht. Es sollte eine Katze im Haushalt leben, um der zurückhaltenden Lea Sicherheit zu geben. Sie kann gerne auch zu zweit mit einem anderen Tier aus dem Animal Hoarding Fall vermittelt werden. Kinder im Haushalt sollten älter sein, und die neuen Besitzer brauchen Geduld mit der zurückhaltenden Katze.

Kontakt zu allen Katzen

13 Katzen aus diesem Animal Hoarding Fall – darunter Lea – sind im Tierheim Iserlohn untergebracht und warten dort auf neue Besitzer.

Weitere Katzen aus der Sicherstellung warten im Tierschutzverein Lüdenscheid.

Stand: 21.06.2019, 10:00