Kiwi – der Quirlige

Mittelgroßer braun-schwarzer Hund mit mittellangem Fell in Nahaufnahme

Kiwi – der Quirlige

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 5 Jahre

Rasse: Mischling

Schulterhöhe und Farbe: 44 Zentimeter, schwarz-braun

Vorgeschichte: Kiwi wurde mit falschen Angaben bei Ebay angeboten. Eine Tierschützerin wandte sich an den Tierschutzverein Franziskushof und so kam Kiwi zur Vermittlung ins Tierheim.

Gesundheit: Kiwi war in einem guten Zustand. Er wurde bis zur Abgabe offensichtlich gut behandelt.

Verträglichkeit: Der kleine Rüde kann gerne zu standfesten Kindern und er mag andere Hunde. Ob er sich auch mit anderen Tieren verträgt, müsst ausprobiert werden.

Charakter: Kiwi ist ein fröhlicher, quirliger kleiner Hund, der seine gute Laune auch mal lautstark äußert. Er liebt den Kontakt zu Menschen und lässt sich gerne streicheln. Wird er zu lange ignoriert, ruft beziehungsweise bellt er sich freudig in Erinnerung.

Im Alltag: Kiwi geht brav an der Leine und beherrscht die Grundkommandos. Er lässt sich schnell durch Außenreize ablenken, an seiner Konzentration muss noch gearbeitet werden. Der kleine Mischling lernt aber sehr gerne und liebt es, gefordert zu werden. Das Alleinebleiben muss noch geübt werden, das klappt aber schon immer besser.

Wunschzuhause: Bei Kiwi ist fast alles denkbar. Toll wäre eine Familie mit Kindern, die sich gerne ausgiebig mit dem Mischling beschäftigt. Kiwi ist auch für Anfänger geeignet, sie sollten nur Spaß an einem sehr lebhaften Begleiter haben.

Stand: 27.03.2020, 09:00