Kisha – Katzenfreiheit

Kisha – Katzenfreiheit

Geschlecht: kastrierte Katze

Alter: etwa 2-3 Jahre

Rasse: Langhaarkatze, eventuell Maine-Coon-Mix

Farbe: grau-rotgetigert

Gesundheit: fit

Maine-Coon-Mix Kisha

Vorgeschichte: Kisha bekam ihre fünf Welpen in einer Werkzeugkiste in einem Schuppen. Der Verein „Katzenfreiheit“ nahm alle zu sich. Bei der Untersuchung fand der Tierarzt Schrottkugeln unter Kishas Haut. Doch die Kugeln bereiten ihr keine Beschwerden. Als ihr Nachwuchs schon etwas größer war und in der Katzenfreiheit immer mehr Welpen, vor allem mutterlose, einzogen, adoptiere Kisha sogar noch drei fremde Kitten und zog sie auf.

Verträglichkeit: Kisha versteht sich mit anderen Katzen.

Charakter: Kisha ist fürsorglich und liebevoll. Menschen gegenüber zeigt sie sich freundlich und verschmust.

Im Alltag: Obwohl ihre Jungen sie nicht mehr brauchen, kümmert sich Kisha um sie. Sie putzt sie, achtet auf sie und liegt eng mit ihnen aneinander gekuschelt. Ansonsten ist Kisha eine sehr genügsame Katze, die dankbar für jede Aufmerksamkeit ist, sich aber niemals aufdrängt.

Maine-Coon-Mix Kisha

Wunschzuhause: Kisha sucht ein Zuhause in Wohnungshaltung mit eingezäuntem Balkon. Dort würde sie auch gerne mit ein oder zwei ihrer Welpen einziehen.

Stand: 05.10.2018, 12:30