Kimba und Susi – aufgeschlossenes Team

Kimba und Susi – Tierheim Bonn Tiere suchen ein Zuhause 24.05.2020 UT Verfügbar bis 24.05.2021 WDR

Kimba und Susi – aufgeschlossenes Team

Geschlecht: kastrierter Kater und kastrierte Katze

Alter: 14 Jahre

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Schulterhöhe und Farbe: normal, Kimba ist weiß, Susi getigert und weiß

Gesundheit: Kimba hat Herzgeräusche, die aktuell nicht behandelt, aber beobachtet werden müssen. Susi bekommt täglich eine Tablette gegen ihre Schilddrüsenüberfunktion. Damit ist sie gut eingestellt.

Vorgeschichte: Kimba und Susi kamen als Pensionstiere ins Tierheim, nachdem die Besitzerin ihre Wohnung verloren hatte. Mittlerweile wurden sie dem Tierheim übereignet.

Verträglichkeit:Über die Verträglichkeit mit Artgenossen und anderen Tieren ist nichts bekannt.

Charakter: Susi und Kimba waren anfangs ängstlich und Kimba hat sich immer schützend vor Susi gelegt. Mittlerweile sind beide aufgeschlossen und verschmust.

Im Alltag: Bisher kannten sie nur ihre Wohnung. Im Tierheim sind die beiden neugieriger geworden und schauen sich gerne im Außengehege um. Sie lassen sich gerne kämmen.

Wunschzuhause: Ein ruhiges Zuhause mit etwas Freigang. Kinder im Haushalt sollten älter als 10 Jahre sein. 

Weißer großer Kater liegt auf einer gemusterten Decke

Kimba

Getigerte Katze schaut direkt in die Kamera

Susi

Stand: 20.05.2020, 10:00