Keks – möchte den ganzen Tag spielen

Tiere suchen ein Zuhause 18.09.2022 38:09 Min. UT Verfügbar bis 18.09.2023 WDR

Keks – möchte den ganzen Tag spielen

Stand: 16.09.2022, 10:00 Uhr

Geschlecht: kastrierte Katze

Alter: circa 1 Jahr

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Farbe: schwarz

Gesundheit: leichter Schnupfen

Vorgeschichte: Im Februar beschloss Keks, Menschen im Wald hinterherzulaufen, die spazieren gingen. Niemand wusste, woher sie kam. Keks ließ nicht locker und wurde schließlich ins Tierheim gebracht. Dort musste sie zunächst wegen ihres Schnupfens behandelt werden und saß vorsichtshalber alleine in einem Zimmer.

Verträglichkeit: Keks würde gerne zu anderen Katzen ziehen, damit sie endlich Spielgefährten hat. Auch auf Hunde geht Keks völlig unbedarft zu und schmeichelt sich bei ihnen ein. Sie mag alles und jeden.

Charakter: Keks ist fröhlich, verspielt und sehr aktiv.

Im Alltag: Im Tierheim ist die junge Katze komplett unterfordert und langweilt sich sehr. Keks ist ausgesprochen zutraulich und völlig unerschrocken. Sie schließt sich jedem an und würde auch mit wildfremden Menschen mitgehen.

Wunschzuhause: Keks geht gerne auf Abenteuerreise. Geschützter Freigang ist daher ganz wichtig für sie. Toll wären Menschen, die sich von ihrer Energie nicht überfordert fühlen. Keks will spielen und toben und ihrem Bewegungsdrang folgen. Wenn eine Schnupfenkatze mit im Haushalt lebt, umso besser. Hauptsache, keine Langeweile mehr!

Schwarze Katze liegt auf einer Ablage im Katzenzimmer
Schwarze Katze schaut nach oben