Jay-Jay – ist Menschen gegenüber skeptisch

Tiere suchen ein Zuhause 22.05.2022 24:27 Min. UT Verfügbar bis 22.05.2023 WDR

Jay-Jay – ist Menschen gegenüber skeptisch

Stand: 19.05.2022, 14:18 Uhr

Geschlecht: kastrierter Kater

Alter: 3 Jahre

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Farbe:  schwarz-weiß

Vorgeschichte: Jay-Jay musste Anfang Juni 2021 von der Feuerwehr aus einem Stacheldraht befreit werden. Schwer verletzt wurde er dann als Fundkatze in einer Tierarztpraxis abgegeben. Die Behandlung und Heilung waren lang und schwierig, weil der Kater nicht sehr kooperativ war. Mittlerweile ist alles sehr gut verheilt und Jay-Jay hat keine bleibenden Schäden davongetragen.

Gesundheit: fit

Verträglichkeit: Jay-Jay versteht sich gut mit anderen Katzen. Über andere Tiere ist nichts bekannt. Kinder im Haushalt sollten älter sein.

Charakter: Mittlerweile ist Jay-Jay ein sehr neugieriger Kater, aber nach wie vor sehr skeptisch Menschen gegenüber. Nehmen sich die Menschen Zeit für ihn, spielt er mit der Angel oder nimmt Leckerchen an. Anfassen lassen möchte er sich aber noch nicht. In einem festen Zuhause mit vertrauten Menschen kann sich das sicher noch ändern.

Im Alltag: Es ist nicht klar, ob Jay-Jay schon einmal ein richtiges Zuhause hatte oder bisher nur draußen unterwegs war. Bei der Eingewöhnung sollte man ihm daher viel Zeit geben und nicht bedrängen.

Wunschzuhause: Für Jay-Jay wird ein ruhiges Zuhause mit geduldigen und katzenerfahrenen Menschen gesucht. Andere Katzen im Haushalt sind kein Problem. Jay-Jay soll später auf jeden Fall Freigang bekommen. Sollte er sich auch in Zukunft nicht streicheln lassen, sollten seine neuen Menschen das respektieren.

Schwarz-weißer Kater
Schwarz-weißer Kater