Notfall Jacky – Tierheim Herne Wanne

Notfall Jacky – Tierheim Herne Wanne

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 6,5 Jahre

Rasse: Mischling

Schulterhöhe / Farbe: 62 Zentimeter, schwarz mit weißem Abzeichen

Gesundheit: Körperlich ist Jacky topfit. Aber seine Psyche hat gelitten und er zeigt neurologische Verhaltensauffälligkeiten.

Mischlingsrüde Jacky

Vorgeschichte: Jacky war jahrelang ohne viel Bewegung und Abwechslung in einem ausländischen Tierasyl in einem Betonzwinger untergebracht. Das Tierheim Herne Wanne übernahm ihn und er wurde vermittelt. Die Besitzerin bekam den bekannten Futterneid nicht in den Griff und sie brachte ihn zurück ins Tierheim.

Verträglichkeit: Mit Rüden und Hündinnen kommt Jacky je nach Sympathie zurecht, die Verträglichkeit mit Katzen ist gut vorstellbar.

Charakter: Jacky ist ein großer Menschenfreund, verschmust und anhänglich.

Mischlingsrüde Jacky

Im Alltag: Der Rüde braucht viel Bewegung, fährt gerne Auto und liebt Ausflüge ins Grüne. Er bemüht sich immer zu gefallen, aber seine Vergangenheit hat Spuren hinterlassen. Jacky zeigt starken Futterneid und Verhaltensauffälligkeiten. Manchmal starrt er Dinge an und scheint in einer anderen Welt zu sein. Holt man ihn liebevoll und sanft heraus, ist er sofort wieder da.

Mischlingsrüde Jacky

Wunschzuhause: Jacky kommt trotz bester Bemühungen des Tierheimteams nicht gut mit seinem Leben im Tierheim zurecht. Er braucht dringend eine hundeerfahrene sportliche Familie, die viel mit ihm unternehmen wird. Damit das neue Zuhause diesmal ein dauerhaftes bleibt, sollten Interessenten ihn mehrmals im Tierheim besuchen, um ihn richtig kennenzulernen. Der Rüde mag Kinder sehr, aber aufgrund seines Futterneides sollten im Haushalt lebende Kinder schon im Teenageralter sein.

Stand: 02.03.2018, 14:40