Goldie und Kaninchenbabys – Kaninchenfamilie möchte endlich ankommen

Goldie und Kaninchenbabys - Tierheim Koblenz Tiere suchen ein Zuhause 19.05.2019 UT Verfügbar bis 19.05.2020 WDR

Goldie und Kaninchenbabys – Kaninchenfamilie möchte endlich ankommen

Geschlecht: kastriertes Weibchen

Alter: circa 2 bis 3 Jahre und 8 Wochen

Rasse: Löwenköpfchenmix und Zwergkaninchenmixe

Schulterhöhe und Farbe: normal, hellbraun, grau

Gesundheit: gesund

Ein hellbraunes und ein dunkelgraues Kaninchenbaby sitzen nah beieinander

Vorgeschichte: Goldie kam aus einer Sicherstellung mit 32 andere Kaninchen. Alle Tiere wurden in viel zu kleinen Käfigen im Freien gehalten. Die Böckchen und Weibchen lebten nicht kastriert zusammen und sollten sich unkontrolliert vermehren, um die Welpen verkaufen zu können. Die Kaninchen saßen in ihren eigenen Exkrementen, bekamen wenig Futter und waren in keinem guten Pflegezustand. Goldie war tragend und brachte ihre fünf Welpen im Tierheim zur Welt.

Verträglichkeit: Mit anderen Kaninchen verstehen sich alle gut, die Verträglichkeit mit anderen Tieren ist nicht bekannt.

Charakter: Löwenköpfchenmix Goldie und ihre Welpen sind offen, zutraulich und zahm. Die Welpen wurden bereits an alle Außenreize gewöhnt und kennen den Menschen.

Im Alltag: Die Kaninchen benötigen ausreichend Platz, etwa vier Quadratmeter pro Paar. Zudem sollten sie ausreichend Wasser, Futter und täglich frisches Grün bekommen.

Wunschzuhause: Goldie sucht ein Zuhause mit einem bereits vorhandenen Böckchen. Die Welpen sollten paarweise vermittelt werden. Eine artgerechte Außen- und Innenhaltung ist Voraussetzung.

Stand: 17.05.2019, 12:12