Flora – ruhiges Gemüt

Flora – Tierheim Trier Tiere suchen ein Zuhause 28.04.2019 UT Verfügbar bis 28.04.2020 WDR

Flora – ruhiges Gemüt

Geschlecht: kastrierte Hündin

Alter: circa 2 Jahre

Rasse: Dogge-Carne-Corso-Mix

Schulterhöhe und Farbe: circa 65 Zentimeter, schwarz gestromt

Gesundheit: Die Hündin ist gesund, wird aber noch wachsen.

Vorgeschichte: Flora wurde beschlagnahmt. Nach allem, was die Tierschützer wissen, hat sie mit zwei anderen Hunden in einem Hinterhof gelebt. Die Hunde hatten Bissverletzungen und waren extrem abgemagert. Kontakt mit der Außenwelt scheinen sie nicht gehabt zu haben.

Verträglichkeit: Mit anderen Hunden versteht sich Flora grundsätzlich gut, bei Hündinnen reagiert sie manchmal dominant und etwas pöbelig.

Charakter: Zu Menschen ist Flora freundlich, auch zu Kindern. Sie hat ein für Doggen typisches ruhiges Gemüt, passt aber auf.

Im Alltag: Die große Hündin muss noch erzogen werden. Flora entdeckt die Welt mit der Nase. Mantrailing oder Suchspiele wären eine schöne regelmäßige Beschäftigung neben ausgedehnten Spaziergängen. Alleine bleiben muss sie noch lernen.

Wunschzuhause: Flora sucht ein Zuhause mit viel Platz, wo sie aufgrund ihres Gewichts und ihrer Größe nicht zu viele Treppen steigen muss. Sie ist ein idealer Familienhund, wenn alle mithelfen, sie zu erziehen.

Stand: 26.04.2019, 11:44