Edda – möchte ihre wilde Seite ausleben

Edda - Tierfreunde Lüdinghausen Tiere suchen ein Zuhause 20.06.2021 UT Verfügbar bis 20.06.2022 WDR

Edda – möchte ihre wilde Seite ausleben

Geschlecht: Katze

Alter: circa 3 Jahre

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Schulterhöhe und Farbe: getigert

Gesundheit: wieder fit und gesund

Vorgeschichte: Als Edda ins Tierheim kam, war ihr Körper voller großer Beulen und harter Knoten. Dadurch konnte sie sich nur schwer bewegen und war oft apathisch. Die Verhärtungen entpuppten sich als Fibrome. Sie entstehen, wenn eine Katze Welpen bekommen hat und die Milch nicht verbraucht wurde. Mit tierärztlicher Hilfe verschwanden die Fibrome nach und nach. Edda wurde an ein älteres Ehepaar vermittelt, kam aber nach sechs Monaten zurück, da sie nach ihrer Genesung plötzlich ihre lebhafte Seite zeigte, was den Senioren zu viel war. Nun wartet Edda auf ein neues Zuhause, in dem sie auch ihre wilden Seiten ausleben kann.

Verträglichkeit: Edda versteht sich gut mit anderen Katzen.

Charakter: Sobald Edda sich im neuen Zuhause eingelebt hat, möchte sie spielen und durchs Haus toben. Sie braucht Beschäftigung und lässt gerne mit sich schmusen.

Wunschzuhause: Toll wären jüngere Menschen, die sich von Eddas Bewegungsdrang nicht abschrecken lassen. Edda braucht viel Platz. Mit ihr wohnt der schüchterne Kater Rubens zusammen – die beiden spielen gerne miteinander. Es wäre schön, wenn Rubens mit ins neue Zuhause ziehen könnte, das ist aber kein Muss.

Stand: 18.06.2021, 10:00