Dylan – sucht Geborgenheit

Stand: 03.03.2023, 10:00 Uhr

Dylan – sucht Geborgenheit

Tiere suchen ein Zuhause 05.03.2023 UT Verfügbar bis 05.03.2024 WDR

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 5 Jahre

Rasse: Mischling

Schulterhöhe und Farbe: circa 50 Zentimeter, tricolor

Vorgeschichte: Um seine schwere Verletzung am Vorderlauf optimal in Deutschland behandeln zu können, wurde Dylan in Kooperation mit dem lokalen Tierschutzverein aus einem ungarischen Tierheim übernommen.

Gesundheit: Nach den Untersuchungen in der Tierklinik wurde festgestellt, dass der verletzte Vorderlauf, der voller Metallsplitter war, nicht gerettet werden konnte. Um Dylan ein schmerzfreies Leben ermöglichen zu können, musste das Bein leider amputiert werden. Als Nebenbefund zeigte sich, dass Dylan schwerhörig und auf einem Auge blind ist. Zudem muss er wegen Verdauungsproblemen getreidefrei ernährt werden. Dylan nimmt sein Leben als Dreibeiner wunderbar an und zeigt trotz seiner Einschränkungen viel Lebensfreude.

Verträglichkeit: Dylan lebt auf seiner Pflegestelle harmonisch mit mehreren Hunden und Katzen zusammen. Kinder kennt er nicht.

Charakter: Trotz seiner Vergangenheit vertraut sich Dylan schnell fremden Menschen an und besticht mit seiner liebenswürdigen, herzlichen Art. Er ist gerne dabei und scheint sein neues Leben zu genießen.

Im Alltag: Obwohl Dylan bislang kein Leben im Haus kannte, hat er sich schnell und unkompliziert eingelebt. Für Dylan ist es an der Zeit, dass er Geborgenheit und ein Leben als Familienmitglied kennenlernen darf.

Wunschzuhause: Das neue Zuhause sollte ebenerdig liegen. Bestenfalls ist sogar ein Garten zum Faulenzen im Freien vorhanden.

Hund mit tricolor-farbenem Fell läuft über eine Wiese.
Hund mit tricolor-farbenem Fell und fehlendem Vorderlauf steht auf einer Wiese