Dorka – sucht freundlichen Rüden

Dorka - Tierheim Köln-Dellbrück Tiere suchen ein Zuhause 03.10.2021 UT Verfügbar bis 03.10.2022 WDR

Dorka – sucht freundlichen Rüden

Geschlecht: kastrierte Hündin

Alter: 9 Jahre

Rasse: Deutscher Schäferhund

Schulterhöhe und Farbe: groß, braun-schwarz

Vorgeschichte: Dorka stammt ursprünglich aus Ungarn. Ihr Vorbesitzer zog um und konnte sie nicht mitnehmen.

Gesundheit: Dorka hat beidseitige Hüftdysplasie und Arthrose im vorderen linken Ellenbogen. Deshalb bekommt sie einmal am Tag – morgens – Schmerzmittel. Physiotherapie zum Muskelaufbau wäre in Zukunft wichtig.

Verträglichkeit: Dorka mag Artgenossen, insbesondere Rüden. Ob sie mit anderen Tieren verträglich ist, ist nicht bekannt. Kinder sollten schon älter sein.

Charakter: Dorka ist eine ruhige, sanftmütige und verschmuste Hündin. Sie möchte rassetypisch gefallen und bindet sich schnell und eng.

Große Hündin mit braun-schwarzem Fell sitzt auf einer Wiese und trägt ein schwarzes Geschirr

Im Alltag: Lange Spaziergänge kann die Schäferhündin aufgrund ihrer Einschränkungen nicht machen, aber zwei bis drei kleinere Runden am Tag tun ihr gut.

Wunschzuhause: Wünschenswert wäre ein ebenerdiges Zuhause mit einem bereits vorhandenen Hund – am besten ein freundlicher Rüde.

Stand: 01.10.2021, 10:00