Donut – braucht gesicherten Freigang

Donut – Tierheim Moers Tiere suchen ein Zuhause 21.11.2021 26:15 Min. UT Verfügbar bis 21.11.2022 WDR

Donut – braucht gesicherten Freigang

Geschlecht: kastrierter Kater

Alter: 8 Jahre

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Farbe: getigert mit weiß

Vorgeschichte: Donut lebte bei einem Besitzer, der leider erkrankte. Im April 2021 kam Donut deshalb ins Tierheim. Im Sommer wurde er vermittelt, hatte aber keinen Freigang, was ihm sehr zu schaffen machte. Er saß immer an der Balkontür und zog sich zurück. Wieder wurde Donut schweren Herzens im Tierheim abgegeben.

Gesundheit: Donut geht es gut, er ist aber FIV-positiv getestet worden. Wegen der Virusinfektion darf er nur mit anderen FIV-positiven Katzen oder alleine in gesicherter Wohnungshaltung leben. Andere Tiere und Menschen können sich nicht anstecken.

Verträglichkeit: Mit anderen Katzen versteht sich Donut gut, wenn sie auch so sozial sind wie er. Die Verträglichkeit mit anderen Tieren ist nicht bekannt. Katzenerfahrene Kinder dürfen gerne im neuen Zuhause leben.

Charakter: Donut ist ein menschenbezogener Kater. Er liebt Freigang sehr.

Im Alltag: Als sozialer, selbstbestimmter Kater geht Donut gerne im Haus ein und aus.

Wunschzuhause: Weil Freigang für Donut so wichtig ist, sollte er unbedingt in ein Zuhause mit einem gesicherten Garten oder Wintergarten, zu dem er durch eine Katzenklappe Zugang hat.

Stand: 19.11.2021, 10:00