Dalma – mag nur Frauen

Mittelgroße weiß-schwarze Hündin mit mittellangem Fell in Nahaufnahme

Dalma – mag nur Frauen

Geschlecht: kastrierte Hündin

Alter: 1,5 Jahre

Rasse: Mischling

Schulterhöhe und Farbe: 49 Zentimeter, weiß-schwarz

Vorgeschichte: Dalma kommt aus dem Ausland. Es wird vermutet, dass sie dort schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht hat.

Gesundheit: alles okay

Verträglichkeit: Dalma versteht sich gut mit anderen Hunden. Andere Tiere oder Kinder sollten nicht in ihrem neuen Zuhause leben.

Charakter: Dalma ist eine unsichere Hündin. Männer verbellt sie ausdauernd, deswegen kam sie schon einmal aus einer Vermittlung zurück. Frauen gegenüber verhält sich die Hündin zunächst etwas schüchtern. Ist das Eis gebrochen, möchte sie viel kuscheln und gestreichelt werden.

Im Alltag: Dalma geht sehr gut an der Leine und beherrscht Grundkommandos. Trotzdem sollte man mit dem Ableinen vorsichtig sein, denn sie zeigt Jagdtrieb. An der Aversion gegen Männer sollten die neuen Besitzerinnen arbeiten. Dalma kann stundenweise alleine bleiben, aber ihr wird schnell langweilig. Dann sucht sie sich neue Aufgaben, und dabei muss auch der ein oder andere Schuh dran glauben.

Wunschzuhause: Dalma sollte bei einer Frau oder vielleicht bei einem lesbischen Paar einziehen. Schön wäre es, wenn schon ein souveräner Ersthund in dem Haushalt leben würde, an dem sie sich orientieren könnte. Das würde ihr vielleicht auch helfen, ihre Abneigung gegen Männer in den Griff zu bekommen.

Stand: 27.03.2020, 09:00