Cowboy – charakterstarkes Energiebündel

Cowboy – Tierheim Paderborn Tiere suchen ein Zuhause 07.03.2021 UT Verfügbar bis 07.03.2022 WDR

Cowboy – charakterstarkes Energiebündel

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 3 Jahre

Rasse: Mischling

Schulterhöhe und Farbe: circa 65 Zentimeter, beigebraun-weiß

Vorgeschichte: Der aus Spanien stammende Rüde wurde von seinen Vorbesitzern über einen deutschen Tierschutzverein adoptiert. Cowboy wurde als katzenfreundlich beschrieben, hat sich dann aber mit der vorhandenen Katze nicht arrangieren können. In Absprache mit dem vermittelnden Tierschutzverein hat das Tierheim Paderborn Cowboy Anfang Dezember übernommen, um ein passendes Zuhause für ihn zu finden.

Gesundheit: Aus Spanien mitgebrachte Röntgenaufnahmen lassen nicht erkennen, ob die Hüfte von Cowboy HD-frei ist. Er zeigt keinerlei Auffälligkeiten. Bei Bedarf müsste nachuntersucht werden.

Verträglichkeit: Cowboy versteht sich mit anderen Hunden nach Sympathie. An der Leine pöbelt er Artgenossen an. Er kann gerne zu Kindern im Teenageralter.

Charakter: Der junge Rüde steckt voller Energie und ist immer präsent. Er ist noch sehr verspielt, zeigt sich aber auch rüpelhaft und kann schnell überdrehen. Sein Temperament weiß er noch nicht zu bändigen, daher braucht er eine souveräne Führung. Er darf keine Möglichkeit bekommen, die Führungsrolle zu übernehmen und muss zu Ruhephasen angehalten werden.

Im Alltag: Bei ersten Interessenten war Cowboy bereits drei Tage zum „Probewohnen“. Innerhalb der Wohnung zeigte er sich unerschrocken bis forsch, hat aber sofort auf Verbote und Korrekturen gehört. Für Hundeanfänger ist er nicht geeignet.

Wunschzuhause: Cowboy wäre in einer ländlichen Wohnlage gut aufgehoben, bei aktiven Menschen, die ihn klar führen können.

Großer, kräftiger Rüde mit flauschigem, beige-braunem Fell und Schlappohren läuft in einem lilafarbigen Geschirr über eine Wiese
Großer, kräftiger Rüde mit flauschigem, beige-braunem Fell und Schlappohren liegt gemütlich im hohen Gras

Stand: 05.03.2021, 10:00