Clavus – braucht Vertrauen

Clavus - Tierschutzverein Coesfeld, Dülmen Tiere suchen ein Zuhause 01.12.2019 UT Verfügbar bis 01.12.2020 WDR

Clavus – braucht Vertrauen

Geschlecht: kastrierter Rüde

Farbe: grau-weiß

Alter: 8 Monate

Rasse: Mischling

Gesundheit: topfit

Vorgeschichte: Clavus stammt ursprünglich aus dem Auslandstierschutz und wurde in Deutschland vermittelt. Im neuen Zuhause hat er wegen seiner Unsicherheit gelegentlich geschnappt. Wahrscheinlich war das im Tierheim seine Strategie, um sich Platz zu verschaffen. Es war für die Vorbesitzer nicht leicht, ihn wieder im Tierheim abzugeben.

Verträglichkeit: Clavus ist mit Artgenossen gut verträglich, von einem souveränen Zweithund könnte er sich sicher einiges abschauen. Er würde ihm das Einleben erleichtern.

Charakter: Der junge Rüde mit dem lustigen Aussehen ist ein richtiger Clown. Wenn er sich sicher fühlt, dreht er auf und springt überschwänglich umher und genießt jede Sekunde. Diese Seite kann er aber nur Menschen zeigen, denen er vollkommen vertraut. Fremden gegenüber bleibt er zuerst zurückhaltend, wird aber irgendwann auch neugierig. Wichtig ist, dass man ihn nicht bedrängt.

Im Alltag: Clavus ist beim Menschen, aber er kann stundenweise alleine bleiben. Autofahren ist für ihn kein Problem und auch sein Grundgehorsam ist klasse. In der Hundeschule war er ein Musterschüler.

Wunschzuhause: Der Rüde braucht Menschen, die ihm Zeit geben und Verständnis für seine anfängliche Unsicherheit zeigen. Ein souveränes Zuhause mit Hundeerfahrung sind die besten Voraussetzungen, damit Clavus sein Leben bald in vollen Zügen genießen kann.

Stand: 29.11.2019, 10:00