Cara – Notfall: mit 15 Jahren ins Tierheim

Cara – Notfall: mit 15 Jahren ins Tierheim

Geschlecht: unkastrierte Hündin

Alter: 15 Jahre

Rasse: Pudel-Mix

Schulterhöhe und Farbe: klein, 3,5 Kilogramm, weiß

Gesundheit: Cara hat Cushing, eine hormonelle Erkrankung, für die sie ein speziell gemischtes Medikament braucht. Sie bekommt daher morgens eine Tablette und abends eine Herztablette, die sie gut nimmt. Zudem läuft sie altersbedingt etwas gekrümmt und hat nur noch zwei Zähne.

Vorgeschichte: Cara lebte von klein auf bei einer Frau, die nun ins Pflegeheim musste und die Hündin nicht mitnehmen konnte. Über Umwege kam sie dann zur Katzenfreiheit. Cara hatte anfangs großen Kummer und wollte nicht fressen. Dann taute sie aber auf und legte auch wieder zu. Hier ist sie ein Notfall, denn niemand sucht bei einem Katzenschutzverein nach einem Hund.

Verträglichkeit: Cara versteht sich mit anderen Hunden.

Charakter: Cara ist trotz ihres hohen Alters eine nette, lebensfrohe Hündin. Sie ist sehr anhänglich und freut sich immer sehr über streichelnde Hände.

Im Alltag: Cara läuft gut an der Leine, kennt das Autofahren und ist auch beim Tierarzt immer brav. Nur bei der Pflege ist Cara etwas eigen: Da meckert sie schon mal, wenn man ihre Augen säubern will. Sie geht gerne noch kleinere Runden, nur bei schlechtem Wetter bleibt sie lieber drinnen.

Wunschzuhause: Cara sucht ein ruhiges Zuhause ohne Kinder – gerne bei älteren Leuten, die viel Zeit für sie haben.

Pudel-Mix Cara
Pudel-Mix Cara

Stand: 04.01.2019, 10:00