Bübchen – Tierheim Bergheim

Bübchen – Tierheim Bergheim

Geschlecht: kastrierter Kater

Alter: 9 Jahre

Rasse: Heilige Birma

Schulterhöhe / Farbe: creme-weiß

Gesundheit: Körperlich fit und gesund, aber psychisch weniger. Er zeigt stereotype Verhaltensweisen und läuft ständig im Kreis – ein Zeichen dafür, dass er unausgelastet ist.

Vorgeschichte: Bübchen verbrachte sein Leben bei einer Frau, die ihn die letzten drei Jahre nur in einem Zimmer hielt. Die Frau gab ihn mit der Begründung ab, dass er sich aggressiv zeige. Im Tierheim verhält er sich bisher gar nicht aggressiv, sondern freundlich und entspannt.

Verträglichkeit: Der Kater ist eher ein Einzelgänger, die Verträglichkeit mit anderen Tieren ist nicht bekannt.

Charakter: Menschen gegenüber ist Bübchen immer freundlich. Er kommt auf die Tierpfleger zu, nimmt Kontakt auf und lässt sich gerne kraulen. Er liebt es, zu spielen und blüht dabei richtig auf. Ist er ausgelastet, zeigt er sich entspannt und relaxt. Er ist sein sehr aktiver Kater, der viel Bewegung braucht. Da er sehr neugierig und interessiert an allem ist, sollte er die Möglichkeit bekommen, die Welt draußen zu entdecken.

Im Alltag: Anderen Katzen gegenüber ist er recht distanzlos und kommt denen so nah, dass es für sie schnell unangenehm ist. Die Katzensprache hat er nie gelernt. Bübchen ist sehr geduldig und artig, wenn er tierärztlich behandelt wird.

Wunschzuhause: Bübchen sucht katzenerfahrene Menschen, die ihm Freigang in einer ländlichen Gegend bieten können. Dort wäre er gerne Einzelkater.

Stand: 11.05.2018, 12:30