Blacky – sucht Menschen mit Zeit

Blacky - Tierheim Dorsten Tiere suchen ein Zuhause 17.11.2019 UT Verfügbar bis 17.11.2020 WDR

Blacky – sucht Menschen mit Zeit

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 8 Jahre

Rasse: Mischling

Schulterhöhe und Farbe: circa 45-50 Zentimeter, schwarz

Gesundheit: fit und agil

Vorgeschichte: Blacky wurde 2014 von einer Dame abgegeben, die ihn zuvor aus schlechten Verhältnissen geholt hatte. Er hat als Welpe lange Zeit im Zwinger leben müssen und dabei starke Verlustängste entwickelt. Daran ist auch seine erste Vermittlung gescheitert.

Verträglichkeit: Blacky versteht sich mit Artgenossen und akzeptiert Katzen. Wegen seines Futterneids sollten Kinder bereits im Teenager-Alter sein.

Charakter: Blacky ist ein lieber und kluger Hund, der gerne mit seinen Menschen schmust und mit ihnen aktiv ist. Obwohl er andere Tiere mag, fordert er in der Wohnung die alleinige Aufmerksamkeit seiner Menschen und kann auf tierische Mitbewohner gut verzichten. Blacky leidet unter extremer Verlustangst. In der Panik des Alleinseins versucht er, aus Räumen auszubrechen und verliert seine Stubenreinheit. Eine weitere Schwierigkeit ist sein Futterneid, daran kann man aber gut mit Hilfe von Leckerchen arbeiten.

Im Alltag: Der agile Senior läuft gerne am Fahrrad mit oder stellt sich als Joggingpartner zur Verfügung. Zuhause hätte er gerne die Möglichkeit, sich nach Belieben drinnen oder draußen aufzuhalten.

Wunschzuhause: Blacky wäre als Haus- und Hofhund mit engem Familienanschluss glücklich.

Großer, schwarzer Hund mit flauschigem Fell, weißer Schnauze und Schlappohren trabt über eine grüne Wiese
Großer, schwarzer Hund mit flauschigem Fell, weißer Schnauze und Schlappohren sitzt gespannt auf einer Wiese und schaut in die Kamera

Stand: 14.11.2019, 16:00