Blacky – Tierheim Köln-Dellbrück

Blacky – Tierheim Köln-Dellbrück

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 9 Jahre

Rasse: Border-Collie-Mix

Schulterhöhe und Farbe: klein und schwarz

Gesundheit: fit und agil

Vorgeschichte: Blacky ist als Welpe bei seinem Besitzer eingezogen und hat sich immer vorbildlich verhalten. Aber aufgrund einiger schicksalhafter Verkettungen kam es zu einem Beißvorfall, bei dem Blacky einen kleinen Hund verletzte. Das zuständige Veterinäramt legte dem Besitzer nahe, Blacky abzugeben. Das zuständige Tierheim jedoch wollte Blacky nicht aufnehmen und so kam er ins Tierheim Dellbrück.

Border-Collie-Mix Rüde Blacky

Verträglichkeit: Blacky ist trotz des Vorfalls kein beißwütiger Hund, der Artgenossen partout ablehnt. Aber er braucht keinen weiteren Hund in seinem neuen Zuhause, um glücklich zu sein. Mit Hündinnen versteht er sich gut.

Charakter: Blacky ist ein selbstbewusster und lauffreudiger Rüde. Er ist ein richtiger Balljunkie und dabei fröhlich und agil. Obwohl er bei anderen Hunden eher etwas mäkelig ist und ihm bei manchen einfach die Schnauze nicht passt, ist er doch sehr sozialkompetent und kommt mit den meisten Hunden gut aus. Menschen dagegen findet das clevere Kerlchen immer toll und ist zu jedem freundlich.

Border-Collie-Mix Rüde Blacky

Im Alltag: Blacky passt schon auf sein Revier auf. Klingelt es an der Tür, schlägt er an und ist wachsam. Er lässt sich an der Leine gut führen, wenn man konsequent ist.

Wunschzuhause: Blacky sucht umsichtige und verantwortungsvolle Halter, die ihn bei Hundebegegnungen zu führen wissen. Kinder im Teenageralter wären okay.

Stand: 15.12.2017, 09:10