Notfall Bingo – Pitbull, Stafford & Co.

Notfall Bingo – Pitbull, Stafford & Co.

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 10 Jahre

Rasse: vermutlich Staffordshire-Terrier-Mix (Das Ergebnis des Rassegutachtens steht noch aus.)

Schulterhöhe und Farbe: circa 42 Zentimeter, braun gestromt mit Weiß

Gesundheit: Bingo wurde erst kürzlich ein Melanom am Zahnfleisch entfernt. Der Befund ergab, dass der Tumor nicht gestreut hat. Dennoch muss Bingo regelmäßig zur Kontrolluntersuchung.

Staffordshire-Terrier-Mix Bingo

Vorgeschichte: Bingo wurde im Sommer von seinen Besitzern als Boxer-Mix aus dem Tierschutz adoptiert. Weil er nicht alleine bleiben konnte, suchten seine Menschen Rat bei einem Hundetrainer, der zu einem Rassegutachten riet. Sollte sich herausstellen, dass Bingo wie vermutet ein Staffordshire-Terrier-Mix ist, müssten in NRW besondere behördliche Auflagen erfüllt werden. Um dem Hund zukünftig Stress beim Alleinebleiben zu ersparen, entschieden sich die Halter für eine Abgabe des liebenswerten Hundeseniors.

Verträglichkeit: Bingo versteht sich mit Artgenossen. Katzen kennt und ignoriert er.

Charakter: Bingo ist ausgesprochen lieb und genügsam. Er bindet sich stark an seine Bezugsperson.

Im Alltag: Bingo fährt liebend gerne im Auto mit – Hauptsache er darf bei seinem Rudel bleiben. Er zeigt guten Grundgehorsam.

Wunschzuhause: Für den gutmütigen Hund werden Menschen gesucht, die sicherstellen können, dass Bingo nicht alleine bleiben muss und bei denen er bis zu seinem Lebensende sein Körbchen sicher weiß. Bingo würde sich auch über einem weiblichen Hundepartner freuen.

Staffordshire-Terrier-Mix Bingo

Stand: 30.11.2018, 10:00