Bella – menschenbezogen und zutraulich

Bella - Eiffelhof Frankenau Tiere suchen ein Zuhause 07.04.2019 UT Verfügbar bis 07.04.2020 WDR

Bella – menschenbezogen und zutraulich

Geschlecht: weiblich

Alter: 2 Jahre

Rasse: Hängebauchschwein

Farbe: schwarz

Gesundheit: fit und gesund

Vorgeschichte: Bella wurde als kleines Schwein angeschafft, zu einer Zeit, als sie noch fast in eine Hand passte. Sie wurde in der Wohnung gehalten und ist nicht artgerecht aufgewachsen. Als Bella größer wurde und begann, in der Wohnung „aufzuräumen“ und auch den Garten umzugraben, wurde sie zum Eifelhof gebracht.

Verträglichkeit: Bella verträgt sich mittlerweile mit Artgenossen.

Charakter: Anfangs kannte Bella keine anderen Schweine und war durch die Haltung in der Wohnung verstört. Es hat lange gedauert, sie zu vergesellschaften. Sie ist durch ihre Vorgeschichte sehr menschenbezogen, lässt sich gerne kraulen, fühlt sich aber natürlich mit ihren Artgenossen wohler. Sie ist gemütlich und zutraulich, wühlt aber am liebsten mit anderen Schweinen um die Wette.

Wunschzuhause: Bella braucht einen großen Auslauf, in dem sie wühlen, buddeln und laufen kann. Sie wird nur vermittelt, wenn schon mindestens ein weiteres Schwein im neuen Zuhause lebt. Schweine sind Rottentiere und brauchen einander. Sie schlafen gerne eng beieinander. Da sie den Kontakt mit Menschen gewöhnt ist, möchte sie ab und zu auch mal gekrault werden.

Stand: 05.04.2019, 14:04