Unterwegs mit der Katzenpsychologin

Unterwegs mit der Katzenpsychologin Tiere suchen ein Zuhause 26.04.2020 06:21 Min. Verfügbar bis 26.04.2021 WDR

Unterwegs mit der Katzenpsychologin

Adriane Schulz ist Katzenpsychologin und setzt sich mit ihrer mobilen Katzenberatung für ein möglichst sorgloses Leben der Vierbeiner ein. Sie berät bei Unsauberkeit, Angst, Aggressionen und Zusammenführungen. Mit Klickertraining, Katzenschmusern und vielen positiven Erfahrungen arbeitet sie für das Happy End von Katzen und Haltern. Bei schwierigen Fällen unterstützt sie auch Tierheime. So wie bei Eisbär aus dem Tierheim Duisburg. Der gehörlose Kater hat mehrfach Menschen angegriffen. Adriane hat ein Trainingsprogramm entwickelt, damit Eisbär wieder lernt, seinen Menschen zu vertrauen und bald vermittelt werden kann.

Autor: Stefan Servos

Stand: 24.04.2020, 10:00

Kommentare zum Thema

3 Kommentare

  • 3 Jack Sun 27.04.2020, 11:33 Uhr

    Ein sehr schöner Beitrag und eine großartige Frau!

  • 2 Antonietta 25.04.2020, 18:19 Uhr

    Adoptieren (vom Tierheim) statt kaufen! Obwohl ein Tierheim eigentlich nur eine kurzfristige Obhut sein sollte, warten Hunde, Hundewelpen, Katzen, Kitten, Kleintiere, Vögel, Reptilien und andere Tierarten oft viele Monate oder sogar Jahre auf einen neuen Freund, der ihnen eine zweite Chance im Leben schenkt.

  • 1 Pauli 25.04.2020, 16:22 Uhr

    Hatte das Vergnügen die Frau Schulz kennen zu lernen. Sie ist eine sehr kompetente und erfahrene Verhaltenspsychologin für Katzen. Wer aus dem Raum Ruhrgebiet kommt ist bei Ihr wirklich bestens beraten. Hat mich gefreut Sie im Fernsehen zu sehen

    Antworten (1)
    • Adriane 27.04.2020, 09:50 Uhr

      Vielen lieben Dank :-)